Auf unserem neuen Krippenblog berichten wir über unsere Pädagogik. Wir stellen unsere Bildungsangebote sowie die Projektarbeit vor.

Viel Spaß beim Schmökern!

Laternenfest

 

 

Zum diesjährigen Laternenfest werden wir wieder mit trockenem und nicht all zu kaltem Wetter beglückt. Pünktlich um 17 Uhr treffen wir uns am Eingang des Ostparks und können das Laternenfest beginnen, indem die Kinder die Lichter ihrer Laternen anschalten und wir singend zu unserem Lagerfeuer spazieren. 

"Laterne, Laterne - Sonne, Mond und Sterne..."

Collage 

 

   

 

Am Lagerfeuer angekommen bilden wir einen Kreis um das wärmende Lagerfeuer und singen von der Gitarre begleitet alle Laternenlieder, die die Kinder die letzten Wochen übten.

"Ich geh mit meiner Laterne und meine Laterne mit mir..."

 Collage1
   

 

Während wir uns um das Feuer versammeln und austauschen genießen wir den mit den Kindern vorbereiteten heißen Kinderpunsch, Sandwiches und Kuchen.

"...mein Licht ist aus ich geh nach Haus, rabimmel rabammel rabum bum bum!"

Collage2
   

Vorbereitungen auf das Laternenfest

 

Mitte November jedes Jahres feiern wir mit den Kindern das Laternenfest oder auch Martinsfest. Damit wir den Ostpark schön beleuchten können, braucht jedes Kind seine Laterne. Dieses Jahr haben wir uns für eine Laterne aus Papptellern entschieden. Die Kinder malen in der Farbe ihrer Wahl zwei weiße Pappteller an und den Rest erledigen die Eltern

Laternen Basteln Vorbereitung 

   

 

Für den Abend im Ostpark benötigen wir natürlich mehr als nur Laternen, denn ohne die drei Laternenlieder wäre es ja kein richtiges Fest. Die Kinder dürfen mit der "Übungslaterne" in der Hand im Kreis um die anderen Kinder gehen, während die drei Lieder "Laterne, Laterne", "Ich geh mit meiner Laterne" und "Durch die Straßen auf und nieder" gesungen werden.

Neben den Laternenliedern beschäftigen wir uns mit der Martinsgeschichte, die wir gemeinsam im Kamishibai ansehen und lesen. Vor allem die älteren Kinder verstehen gut, was der heilige Martin in der Geschichte Gutes vollbringt und teilen daraufhin auch gerne ihre Kekse untereinander. 

 Laternen Basteln Vorbereitung1
   

Eine Woche vor dem Laternenfest kommen die Eltern im Bewegungsraum der Kinderkrippe zusammen und basteln die Laternen fertig. Dafür müssen nur noch beliebige Formen ausgeschnitten, mit Transparentpapier hinterklebt und abschließend die zwei Teile zusammengeklebt werden. Mit einer Öffnung für das Laternenlicht und einem oben befestigten Draht ist die Laterne auch schon fertig.

Laternenbastln

   

Einige Eltern bekommen während des Bastelns Unterstützung von ihren Kindern, andere müssen die Laterne allein basteln, da die Kinder in dieser Zeit lieber in dem für sie vorbereitetem Eck lesen oder spielen.

Nun muss nur noch reichlich Kinderpunsch und Verpflegung zubereitet werden und das Laternenfest kann kommen!

 Laternenbastln1

   

Wellnesswochenende 2018

 

 

Am Freitag ging es um 15.00 Uhr nach Krippenschluss mit gepackten Koffern zu unserem jährlichen Wellnesswochenende.

Das jährliche Wellnesswochenende dient dem standortübergreifenden Austausch der Mitarbeiter. Neuen Mitarbeitern bietet es die Möglichkeit sich gegenseitig Kennen zu lernen und das gemeinsame Erleben fördert die Zusammenarbeit.

In diesem Jahr quartieren wir uns für ein bis zwei Tage im Sonnenhof Lam ein. Unser Träger, der Förderverein Säuglings- und Kinderbetreuung e.V. übernimmt die Kosten für die Übernachtung von Samstag auf Sonntag. Einige Mitarbeiter reisten jedoch bereits am Freitag an. 

Bereits auf dem Weg dorthin bestaunen wir die bunte Farbenvielfalt der Herbstbäume. Nach dem Abendessen am Freitag testen wir den Wellnessbereich mit Saunen und beheiztem Außenpool.

 

 

Am nächsten Tag starten wir mit einem ausgiebigem Frühstück, bei welchem kein Wunsch unerfüllt blieb.

Um das Wetter optimal auszunutzen entschieden sich einige Mitarbeiter für eine Wanderung zum kleinen Arbersee.

Ein kleiner Trampelpfad führte die Gruppe an einem Bach entlang. Nach ca. 6000 Schritten und ca. 3 km glitzerte der kleine Arbersee in der Mittagssonne. 

 

 K1600 2
 K1600 1  K1600 3
Um noch etwas Zeit für den Wellnessbereich zu haben entschieden wir uns mit der kleinen Tschu-Tschu Bahn zurück zum Parkplatz zu fahren. All unsere Krippenkindern wären neidisch gewesen ;) K1600 4

Am Nachmittag wurde der Wellnessbereich nochmal ausgiebig genutzt und der ein oder andere räkelte sich gemütlich in der warmen Sonne auf der Außenterrasse.

Nach dem gemeinsamen Abendessen spielten wir einige Runden "Wer bin ich?" und hatten beim Erraten von Batman, Biene Maja und Co. einiges zu lachen. 

 

 

K1600 5
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok